Coutts Lindsay

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Maler, Galerist, Fotograf

Lebensdaten

(02.02.1824 - 07.05.1913 Kingston-upon-Thames / GB)

Werdegang

Maler und Gründer der Grosvenor Gallerie

Beginn der Beschäftigung mit Fotografie in den späten 1840er oder frühen 1850er Jahren, insbesondere Landschafts- und Architekturfotografie mit Prints auf Salzpapier

"Lindsay is most well-known for founding the Grosvenor Gallery in 1877, which for a number of years rivaled the Royal Academy as the most important exhibition venue for British artists" [1]

Literatur

John Hannavy: "Encyclopedia of Nineteenth-Century Photography", New York 2008, Routledge (2 Bände), ISBN 978-0-415-97235-2

Quelle

  1. Zitiert aus: John Hannavy: "Encyclopedia of Nineteenth-Century Photography", New York 2008, Routledge (2 Bände), ISBN 978-0-415-97235-2

Weiterführende Informationen

Eintrag bei Wikipedia