Cecil Beaton

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lebensdaten

London 14.01.1904 - 18.01.1980 Broadchalke/England)

Werdegang

Sir Cecil Walter Hardy Beaton war ein britischer Fotograf, Bühnenbildner und Grafiker.

Publikationen

Eigenständige Publikationen, Monographien

Cecil Beaton's New York, Jarrold and Sons Ltd., Norwich 1938

Cecil Beaton, Portrait of New York, B. T. Batsford ltd., London 1948 (überarbeitete Auflage der EA von 1938)

The Best of Beaton, With notes on the photographs by Cecil Beaton, Introduction by Truman Capote, Weidenfeld and Nicolson, London 1968

Cecil Beaton´s Camera, Begleitheft zum Int. Kodak Kulturprogramm zur photokina ´78, Köln 1978

Beaton, Edited and with Text by James Danziger, Martin Becker & Warburg Ltd., London 1980

James Danziger, Beaton, Octopus Books, London 1985, ISBN 0-7064-2663-0 (Neuauflage der EA von 1980)

Bild- und Textbeiträge

Paul Sonthonnax, La photographie, cette inconnue …,Collection dirigée par Charles Vandamme, Éditeur: B.Arthaud; Photos: Pierre Jahan, René Jacques, Marcel Amson, Sougez, Armin Haab, Daniel Masclet, Zdeneck Pivecka, John Erith, Bernard Grasberg, Cecil Beaton, Docteur Steinert, Warner Bischof, Lucien Hervé, Houston Roger, Kenneth Russel, Adolf Rossi, Derek Evans, Robert Doisneau, Bert Hardy, Ernst Ehrbar, René Ménard, Tuggener, G. Dieuzaide, J.-M. Auradon, Brett Weston, Jean Servant, E.-B. Weill, Roger Henrard, Antonio del Tin, Edward Weston, Brett Weston, Rod McArthur, Lucien Lorelle, S.A.L.R. France 1953

Jahrbuch der Fotografie 1954, herausgegeben von Norman Hall und Helmut Gernsheim, mit einer Einleitung von Hans Saebens GDL, Umschau Verlag, Frankfurt am Main, in Zusammenarbeit mit The Press Centre Ltd., London 1954

Norman Hall/Basil Burton, Photography Year Book 1955, Press Centre ltd. ‚Photography‘, Aylesbury/London 1954

Norman Hall/Basil Burton (Hg.), Internationales Jahrbuch der Fotografie 1956, Verlag Photography Magazine, London 1955

Otto Steinert (Hg.), Selbstportraits, Mit einem Essay von Albrecht Fabri, Sigbert Mohn Verlag, Gütersloh 1961

photokina 1963, Bilder und Texte, Redaktion: L. Fritz Gruber, Texte Hans Geifes, Messe- und Ausstellungs GmbH, Köln 1963 Photokina 1963. Photo- und Kino-Ausstellung Köln 1963, 16.-24. März. [Umschlagtitel: Bilder und Texte. 2 [2. Bd.]]. International Photo and cine exhibition Cologne 1963, 16th - 24th March. Pictures and comments. Exposition internationale de la photographie et du cinéma Cologne 1963, 16-24 mars. Images et textes.

Dokumenta 6, Kassel 1977, Ausstellungskatalog Bd. 2: Fotografie, Film, Video

Glanzlichter der Photographie. 30 Jahre photokina Bilderschauen. Das imaginäre Photo-Museum. Film als Kunst und Dokument. Köln, 12. bis 28. September 1980. Redaktion: L. Fritz Gruber. Christoph Heidelauf, Assistenz.

Klaus Honnef (Hg.), Lichtbildnisse – Das Porträt in der Fotografie, Ausst.-Kat. Rheinisches Landesmuseum Bonn, Rheinland-Verlag GmbH, Köln 1982, ISBN 3-7937-0661-X

Michael Köhler und Gisela Barche (Hg.), Das Aktfoto, Ansichten vom Körper im fotografischen Zweitalter – Ästhetik, Geschichte, Ideologie, Ausstellungskatalog Münchner Stadtmuseum, Verlag C. J. Bucher, München und Luzern 1985, ISBN 3-7658-04665-5

50 Jahre moderne Farbphotographie. 50 years modern color photography. 1936-1986.

Willfried Baatz (Hg.), Geschichte der Fotografie, Mit einem Vorwort von L. Fritz Gruber, DuMont-Schnellkurs, Köln 1997, ISBN 3-7701-3616-0

Hans-Michael Koetzle (Hg.), Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München o. J. (2002), ISBN 3-426-66479-8

Zeitungen, Zeitschriften

Camera, Internationale Monatsschrift für Photographie und Film, darin Beitrag „Zwei Schwestern“ mit Fotos von David Octavius Hill, Allan Porter, Kichin Shinoyama, Eikoh Hosoe, Leonard Freed, Henri Cartier-Bresson, Mark Power, Oscar G. Rejlander, Cecil Beaton, Maurice Miller, Kate Mattews, Jacques-Henri Lartigue, Christer Hallgren, Marilyn Silverstone, Robert Adamson, Hans R. Schläpfer, Roger Mertin, Akira Sato, Edward Steichen, Ulrich Mack, Pavel Hudec, Enzo Nocera, Ralph Nykvist, August Sander, Baron Wolman, Oliviero Toscani und Michael Semak, Verlag C. J. Bucher, Luzern, Heft 9/1969

Beaton - Malerei mit Licht und Schatten, Bild- und Textbericht von Ursula Voß, in: FAZ-Magazin vom 04.11.1988, S. 90-103

Kölner Museums-Bulletin, Berichte und Forschungen aus den Museen der Stadt Köln, darin: „Köln – Eine Bildbroschüre der ‚Hansestadt Köln’ von 1937“, eine Erinnerung an die 1937 erfolgte Köln-Publikation, ferner: Klaus Honnef, Bonn: L. Fritz Gruber – 95 Jahre, eine Laudatio , illustriert mit fotogr. Portraits von Hermann Claasen, Arno Jansen, Chargesheimer, Floris M. Neusüss, Alice Springs, Irving Penn, Cecil Beaton, Rolf Winquist, Hugo Erfurth, Jupp Darchinger, Gottfried Helnwein und Alexander Basta; Museumsdienst Köln, Heft 3/2003

Quelle

Michael Köhler und Gisela Barche (Hg.), Das Aktfoto, Ansichten vom Körper im fotografischen Zweitalter – Ästhetik, Geschichte, Ideologie, Ausstellungskatalog Münchner Stadtmuseum, Verlag C. J. Bucher, München und Luzern 1985, ISBN 3-7658-04665-5

Weitere Informationen

Cecil Beaton in Wikipedia