Carl Durheim

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph, Lithograph

Lebensdaten

(Bern 1810 - 1890 Bern)

Werdegang

1827-28 Ausbildung als Lithograph in Paris, danach in Frankreich tätig

1837-41 Reisen durch Italien und England

um 1844 erste Versuche mit Photographie

1846-74 Photoatelier in Bern (Übergabe an Gustav Bär)

Literatur

Erich Stenger, Die beginnende Photographie, Würzburg 1939 (1943)

Regards sur la photographie en France au XIXe. siècle, 180 chefs-d’oeuvre du département des Estampes et de la Photographie, Bibliothèque nationale, Berger-Levrault, Paris 1980, ISBN 2-7013-0395-8 (unter 'Auguste Salzmann': Ch. Durheim!)

Silber und Salz – Zur Frühzeit der Photographie im deutschen Sprachraum 1839–1860, Katalogbuch zur Jubiläumsausstellung 150 Jahre Photographie, herausgegeben von Bodo von Dewitz und Reinhard Matz, Edition Braus, Köln und Heidelberg 1989, ISBN 3-925835-65-2

Martin Gasser, Thomas Dominik Meier, Rolf Wolfensberger (Hrsg.): "Wider das Leugnen und Verstellen. Carl Durheims Fahndungsfotografien von Heimatlosen 1852/53", Zürich 1998, Offizin

Quelle

Silber und Salz – Zur Frühzeit der Photographie im deutschen Sprachraum 1839–1860, Katalogbuch zur Jubiläumsausstellung 150 Jahre Photographie, herausgegeben von Bodo von Dewitz und Reinhard Matz, Edition Braus, Köln und Heidelberg 1989, ISBN 3-925835-65-2