Bernd Jansen

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(Bedburg/Niederrhein 1945 - )

Werdegang

Bruder von Arno Jansen

1966-71 Studium bei Otto Steinert in Essen

danach als Bildjournalist in Düsseldorf selbständig

Mitglied der GDL ab 1970, der DGPh ab 1973

Auszeichnungen

Förderpreis zum Heinrich-Heine-Preis der Stadt Düsseldorf 1972

Publikationen

Eigenständige Publikationen, Monographien

Bernd Jansen, Porträts aus der Düsseldorfer Kunstszene, Spectrum Photogalerie Hannover Okt. bis Nov. 1973

Bernd Jansen, Porträts aus der Düsseldorfer Kunstszene - Fotografien 1968-1975, Ausst.-Katalog Kunstmuseum Düsseldorf 1975

Bernd Jansen, Die umgekehrten Bilder - Fotografie, Ausst.-Katalog Kunsthalle Düsseldorf 1980

Bernd Jansen, Materialrückerstattung - Skulptur nach Fotografie, mit Texten von Gisela Behrends und Veit Moers, Galerie Gmyrek, Düsseldorf 1990

Bild- und Textbeiträge

Norman Hall/Basil Burton, Photography Year Book 1955, Press Centre ltd. ‚Photography‘, Aylesbury/London 1954

Photokina 1968. Bilder und Texte.

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1974. Hg. von Wolf Strache und Otto Steinert.

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1975. Hg. von Wolf Strache und Otto Steinert.

Ausst.Kat. Fotografie 1919-1979 Made in Germany, Die GDL-Fotografen, München 1979, S.208-211

Brennpunkt Düsseldorf – Joseph Beuys, Die Akademie, Der allgemeine Aufbruch 1962-1987, Ausst.-Katalog Kunstmuseum Düsseldorf, Fotos von Bernd Becher, Eva Beuys, Marie Gilissen, Anne Gold, Bernd Jansen, Walter Klein, Barbara Klemm, Ute Klophaus, Werner Krüger, Manfred Leve, Foto Mayr (Wien), Dirk Pauwels, Friedrich Rosenstiel, Reiner Ruthenbeck, Katharina Sieverding und Thomas S. Tilly, Düsseldorf 1987

Helga Meister, Fotografie in Düsseldorf, Düsseldorf 1991

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar