Bengt Berg

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vogelkundler, Fotograf, Schriftsteller

Lebensdaten

(Kalmar/Schweden 09.01.1885 – 31.07.1967 Eriksberg/Schweden)

Werdegang

Vollständiger Name: Bengt Magnus Kristoffer Berg

1909 bis 1913 Wiss. Mitarbeiter am Museum Alexander König in Bonn, dort Aufbau einer vogelkundlichen Sammlung

Zeitgleich fotografische Dokumentation der Vogelwelt seiner Heimat, später in ganz Europa, in Afrika und Asien; Publikation zahlreicher vogelkundlicher Werke mit eigenen Aufnahmen sowie Erstellung mehrerer Kinofilme

Auszeichnungen

Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Universität der Stadt Bonn 1935

Literatur

Eigene Publikationen

Der Seefall, Verlag Albert Ahn, Bonn (Neuausgabe: 1930 unter dem Titel: Die Mutterlosen - Eine Erzählung aus Lappland, Verlag: D. Reimer, E. Vohsen, Berlin)

Genezareth, Albert Bonnier Verlag, Stockholm und Leipzig 1912

Heiden. Ein Lapplandsdrama in 3 Aufzügen.Verlag: Ahn & Simrock, Berlin 1914

Ein Germane, Alexander Duncker Verlag, Weimar 1916

Mein Freund, der Regenpfeifer, 1917 (Deutsch: D. Reimer, Berlin, 1925)

De rikas hunger. Berättelse från de nya tiden.Verlag: Åhlén & Åkerlund, Stockholm 1918

Abu Markub. Mit der Filmkamera unter Elefanten und Riesenstörchen, 1924 (Deutsch: Reimer/Vohsen, 1926)

Mit den Zugvögeln nach Afrika, Verlag D. Reimer/E. Vohsen, Berlin 1925

Arizona Charleys Junge, 1927 (Deutsch: D. Reimer, Berlin 1928)

Die letzten Adler, Verlag D. Reimer, E. Vohsen 1928

Tookern, der See der wilden Schwäne, Verlag D. Reimer (E. Vohsen) 1928

Die seltsame Insel, Verlag Dietrich Reimer/Ernst Vohsen 1930

Die Liebesgeschichte einer Wildgans, Verlag D. Reimer 1930

Der Lämmergeier im Himalaja, Verlag D. Reimer, E. Vohsen 1931

Wilde Schwäne in ihrer Heimat, Verlag D. Reimer, E. Vohsen, Berlin 1932

Lummen, Tordalke und Teiste, Verlag D. Reimer, E. Vohsen, Berlin 1932

Meine Jagd nach dem Einhorn, 1932 (Deutsch: Rütten & Loening, 1933)

Tiger und Mensch, Verlag D. Reimer (E. Vohsen), 1934

Ivar Halling und seine Liebe zu einer hässlichen Frau, Verlag D. Reimer, Andrews & Steiner, Berlin 1935

Verlorenes Paradies, Verlag D. Reimer 1937

Augen in der Nacht, Verlag D. Reimer, Andrews & Steiner, Berlin 1952

Meine Abenteuer unter Tieren, Verlag C. Bertelsmann, Gütersloh 1955

Bildbeiträge sowie Literatur über Bengt Berg

Photographische Rundschau und Miteilungen, Zeitschrift für Freunde der Photographie, herausgegeben von Chemiker Paul Hanneke, Berlin, Prof. Dr. Luther, Dresden, und F. Matthies-Masuren, Halle a. S., 49. Jahrgang, Photographische Verlagsgesellschaft, Halle a. S. 1912, Heft 14

R. Hutterer, Bengt Berg, Pionier der Tierfotografie, in: Christoph von Campenhausen (Hg.), Andenken zoologischer Vergangenheit. Katalog zur Ausstellung im Naturhistorischen Museum Mainz 1997, S. 60–61

Friedrich Schulz: Bengt Berg, Ein Schwede auf dem Darss, Scheunen Verlag, Kückenshagen 2000, ISBN 3-934301-34-7

Weitere Informationen

http://de.wikipedia.org/wiki/Bengt_Berg