Arthur Benda

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portraitphotograph

Lebensdaten

(Berlin 23.03.1885 - 07.09.1969 Wien)

Werdegang

1898-1902 Lehre bei Nicola Perscheid in Berlin

ab 1907 Atelier in Wien mit Madame d'Ora

1927 Übernahme des Wiener Ateliers unter eigenem Namen

1937 Übersiedlung nach Tirana

1946-65 wieder in Wien

Archiv

Museum Kunst und Gewerbe Hamburg / Albertina Wien

Literatur

Das Magazin, Verlag Dr. Eysler & Co., Heft Nr. 66, Berlin/Dresden, Febr. 1930

Bestandskatalog Photographie zwischen Daguerreotypie und Kunstphotographie, bearbeitet von Fritz Kempe, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg 1977

Ausst.Kat. Farbe im Photo, Köln 1981, S.281-283

Klaus Honnef (Hg.), Lichtbildnisse. Das Porträt in der Fotografie, Ausst.-Kat. Rhein. Landesmuseum Bonn, Rheinland-Verlg, Köln 1982

Ausst.Kat. Geschichte der Fotografie in Österreich, Bad Ischl 1983, Bd.II, S.102-103

Michael Köhler und Gisela Barche (Hg.), Das Aktfoto, Ansichten vom Körper im fotografischen Zweitalter – Ästhetik, Geschichte, Ideologie, Ausstellungskatalog Münchner Stadtmuseum, Verlag C. J. Bucher, München und Luzern 1985, ISBN 3-7658-04665-5

Ausst.Kat. photographische perspektiven aus den zwanziger jahren, Hamburg 1994

Honnef, Klaus & Weyers, Frank (Hg.) Und sie haben Deutschland verlassen ...müssen. Fotografen und ihre Bilder 1928-1997. 171 Fotografen, 603 Abbldungen. [Vorwort Frank Günter Zehnder].

Fotografie im Fokus – Die Sammlung FOTOGRAFIS Bank Austria, Ausst.-Kat. Museum der Moderne Salzburg Rupertinum, Hirmer Verlag, München 2013, ISBN 978-3-7774-2152-0

Quelle

Klaus Honnef (Hg.), Lichtbildnisse. Das Porträt in der Fotografie, Ausst.-Kat. Rhein. Landesmuseum Bonn, Rheinland-Verlg, Köln 1982

Weitere Informationen

Arthur Benda in Wikipedia