Antonio Perini

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotograf

Lebensdaten

( Treviso / Italien 1830 - 21.08.1879 Treviso / Italien)

Werdegang

voller Name: Antonio Fortunato Perini

1853 offizielle Erlaubnis sich in Venedig als Fotograf niederzulassen, dort Zusammenarbeit mit Carlo Ponti

Veröffentlichung zahlreicher Alben mit Originalprints und Beteiligungen an Ausstellungen

befreundet mit Carlo Naya

"He took photographs of the solar eclipse on 15th March 1858. On 10th February 1859 he opened a shop in Venice, next to the San Marco tower. He became very well-known for his professional skill, mainly for his photographs of works of art." [1]

Literatur

Ausst.Kat. Alison und Helmut Gernsheim: "Hundert Jahre Photographie 1839 - 1939", Essen 1959

Dorothea Ritter: "Venedig in historischen Photographien 1841 - 1920", München 1994, C.H. Beck, ISBN 3-406-38591-5

John Hannavy: "Encyclopedia of Nineteenth-Century Photography", New York 2008, Routledge (2 Bände), ISBN 978-0-415-97235-2

Quelle

  1. Zitiert aus: John Hannavy: "Encyclopedia of Nineteenth-Century Photography", New York 2008, Routledge (2 Bände), ISBN 978-0-415-97235-2

Weiterführende Informationen

Bildbeispiele und kurze Biografie auf Flickr