Antal Kövesdi

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

geboren in Ungarn

Werdegang

1948 Flucht – zusammen mit seiner Frau - in die Niederlande, wohnhaft in Amsterdam, Utrechtsedwarsstraat 19

1953 Gründung der Kövesdi International Press und Photo Agency (K.I.P.A. oder auch KIPPA) in München, später in Düsseldorf

„Das Paar hatte zuvor eine kleine Agentur, die alle Arten von Bildern enthielt, einschließlich Abbildungen, Cartoons und Handmuster . Nachdem das Fernsehen in 1951 in den Niederlanden eingeführt worden war, konzentrierte sich Kövesdi auf Bilder aus der Medienwelt.“ [1]

Belege

CdV des Studios aus der Zeit

Belegte Datierung

CdV um 1907

Quelle

Weitere Informationen

http://www.designerinaction.de/fotografie/mauritius-praesentiert-bilder-aus-der-film-und-fernsehgeschichte/