Angela Neuke

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photographin

Lebensdaten

(Berlin 1943 - 1997 Kanada)

Werdegang

zeitweise: Angela Neuke-Widmann

1961-63 Studium an der Photoschule von Marta Hoepffner, danach bei Otto Steinert in Essen (Examen 1976)

Ab 1967 als Bildjournalistin in München selbständig

Mitglied der GDL ab 1970

Seit 1980 Professorin an der GH Essen

Tod bei Hubschrauberabsturz in Kanada

Archiv

privat

Literatur

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema: Die verlorenen Paradiese der Deutschen; Fotos von Richard Peter, Leonard Freed, Gunther Radloff, Stefan Moses, Hartmut Rekort, Rolf Kunitsch, Rudolf Dietrich, Gert Kreutschmann, Fred Millor, Guido Mangold, Walter Vogel, Willi Hänscheid, Heinz Held, Klaus Reichert, Renate Bein, Luise Gaertner, Wolf Huber, Andreas Ramer, Hans-Jürgen Wohlfahrt, Friedrich Rauch, Chargesheimer, Angela Neuke u.a., Buchankündigung DuMonts „John Russell: Max Ernst“, Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 59 vom Nov. 1966

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1969.

Fotografinnen. Beispiele aus der Arbeit von Fotografinnen in Deutschland seit 1925. [Organisation und Durchführung der Ausstellung, Text: Otto Steinert]. (Museum Folkwang, Essen 1970)

Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1974. Hg. von Wolf Strache und Otto Steinert.

Ausst.Kat. Fotografie 1919-1979 Made in Germany, Die GDL-Fotografen, München 1979, S.208-211

Strache, Wolf & Steinert, Otto (Hg.) Das deutsche Lichtbild. Jahresschau 1979. The German Photo Annual 1979. Stuttgart, Verlag DSB Dr. Wolf Strache, 1978, ISBN 37956-0158-4

Klaus Honnef (Hg.), Lichtbildnisse. Das Porträt in der Fotografie, Ausst.-Kat. Rhein. Landesmuseum Bonn, Rheinland-Verlg, Köln 1982

Ausst.Kat. 22 Fotografinnen, Ein Querschnitt zeitgenössischer Fotografie, Köln 1983

A. Neuke, Staatstheater - Mediencircus, Nördlingen 1989

Deutsche Fotografie. Macht eines Mediums 1870-1970. Hg. von der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, in Zusammenarbeit mit Klaus Honnef, Rolf Sachsse und Karin Thomas. Bonn 1997

sediment – Mitteilungen zur Geschichte des Kunsthandels ZADIK, Fotos von Lothar Wolleh (1), Angelika Platen (1), Franz Fischer (5), Manfred Montwé (2), Brigitte Hellgoth (1), Wolf P. Prange (1), Anita Kloten (1), Angela Neuke (2), Kurt Wyss, Basel (1) u.a., Verlag für moderne Kunst, Nürnberg, ISBN 978-941185-15-9

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar