Alfred Backhouse

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Amateur

Lebensdaten

( 1823 – 1888 )

Werdegang

fälschlicherweise des öfteren: Arthur Backhouse

stammt – wie seine beiden Brüder Edward Backhouse Jr. und Thomas James Backhouse - aus einer englischen Familie von Naturforschern, Gartenbauern und Bänkern

seit 1855 Mitglied der Photographic Society

1854-1855 Ausstellung von Kohle-Drucken auf Wachspapier, vor allem Ansichten aus Venedig, Straßburg und Nizza, darunter architektonische Details und umfassendere Ansichten

1857 Ausstellung seiner Fotografien aus der Schweiz, Bilder von Gletschern und dem Mont Blanc

Ausstellungen

1855 und 1857 in London, Photographic Society

Literatur

Joseph Foster, The Descendants of John Backhouse, Yeoman, of Moss Side, near Yealand Redman, Lancashire (London: Privately printed at the Chiswick Press, 1894)

Roger Taylor (Hg.), Impressed Photographs from Paper Negatives, 1840-1860, Ausstellungskatalog Metropolitan Museum of Art, New York, National Gallery of Art, Washington sowie Yale University Press, New Haven and London, New York 2007, ISBN 978-1-58839-225-1

Quelle

Roger Taylor (Hg.), Impressed Photographs from Paper Negatives, 1840-1860, Ausstellungskatalog Metropolitan Museum of Art, New York, National Gallery of Art, Washington sowie Yale University Press, New Haven and London, New York 2007, ISBN 978-1-58839-225-1