Albrecht Brugger

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(Stuttgart 1925 - )

Werdegang

Luftbildspezialist in Stuttgart

Mitglied der GDL ab 1975

1999 Übergabe des Archivs an die LMZ Württemberg Stuttgart

Archiv

Landeskundliches und kulturhistorisches Archiv des Landesmedienzentrums Baden-Württemberg

Literatur

Internationales Jahrbuch der Fotografie 1957, hg. von Norman Hall und Basil Burton, mit Fotos von Robert Doisneau, Alfred Eisenstaedt, Bert Hardy, Toni Schneiders, Rolf Winquist u.v.a., Originaltitel der engl. Ausgabe „Photography Year Book“, „Photography“ Magazine, London 1956

Photokina 1958. Internationale Photo- und Kino-Ausstellung Köln. Firmen und Waren.

Merian – Karlsruhe, Fotos von Robert Häusser, Eva Bollert, Erich Bauer, Albrecht Brugger, Rosemarie Clausen, J. Krätschmer, Gerd Popp, Schlesinger, Karlsruhe, Gerold Stolle, Hilde Zemann u.a., Verlag Hoffmann & Campe, Hamburg , Heft Februar 1965

Merian – Der Bodensee, Fotos von Elis. Fuchs-Hauffen, Anthony, Albrecht Brugger, Werner Stuhler, Siegfried Lauterwasser, Heinz Finke, H. Müller-Brunke, Franz Thorbecke, Robert Häusser, Fritz Eschen, Hans Müller, Zürich, Friedrich Kiefer, Hugo Jehle, Monica Matthias, Jeannine Le Brun, Hans Baumgartner u.a., Verlag Hoffmann & Campe, Hamburg , Heft April 1967

Photokina 1968. Bilder und Texte.

Ausst.Kat. Fotografie 1919-1979 Made in Germany. Die GDL-Fotografen, München Frankfurt 1979, S.208-211

BFF Jahrbuch 1995, Stuttgart 1995

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar