Achille Quinet

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

( 1831 - 1900 )

Werdegang

Der Name taucht mehrfach in den entsprechenden Fachjournalen auf, auch im Melderegister, doch es handelt sich dabei nicht immer um ein und die selbe Person. Achille Quinet, auch 'Achille Léon Quinte', manchmal auch 'Quinet fils', ist im Melderegister aufgeführt unter der Rubrik Photographen von 1864 bis 1879.

ob 'père A.-M. Quinet' tatsächlich der ‚Erfinder’ des Quinetoscops' (Stereoscopier-Raum) und des Quinet-Phototyps (Vergrößerungsgerät) ist, ist nicht endgültig geklärt.

als Atelier-Adressen sind genannt die rue Saint-Honoré mit verschiedenen Hausnummern (u.a. 320) für die Jahre 1853 bis 1863. 'Quinet frères' sind im Melderegister genannt in 42 rue cadet von 1873 bis 1886, möglicherweise [[Alexandre Quinet, der Bruder von Achille Quinet,

Mitglied der Societé Française de Photographie 1876

Ausstellungen

Paris 1864, 74, 75, 76, 78

Brüssel 1875

Ansichten aus Italien, Deutschland, aus Paris und Umgebung, aus der Normandie, den Wäldern von Fontainebleau sowie von der Weltausstellung 1878

Themen

Portraits, Landschaften, Wälder, urbanes Leben, Denkmäler, Kunstreproduktionen,

Verfahren

Kollodium-Negativ, Albumin-Abzüge, auch Stereoskope

Literatur

Zeitschrift: "Camera 2 / 1974", Luzern 1974, C. J. Bucher, Themenheft "Photographie Française 1840 - 1940"

Regards sur la photographie en France au XIXe. siècle, 180 chefs-d’oeuvre du département des Estampes et de la Photographie, Bibliothèque nationale, Berger-Levrault, Paris 1980, ISBN 2-7013-0395-8

"In relatie tot Van Gogh , Fotografie van tijdgenoten", Amsterdam 1990, ISBN 90-5006-044-7

Michel Frizot (Hg.), Neue Geschichte der Fotografie, Könemann Verlag, Köln 1998, ISBN 3-8290-1327-2

Ludger Derenthal und Christine Kühn (Hg.), Ein neuer Blick, Architekturfotografie aus den Staatlichen Museen zu Berlin, Katalog anlässlich der Ausstellung der Sammlung Fotografie der Kunstbibliothek im Museum für Fotografie, Ernst Wasmuth Verlag, Tübingen 2010, ISBN 987-3-8030-0704-9

Quelle

Regards sur la photographie en France au XIXe. siècle, 180 chefs-d’oeuvre du département des Estampes et de la Photographie, Bibliothèque nationale, Berger-Levrault, Paris 1980, ISBN 2-7013-0395-8

Weitere Informationen