Frank Horvat

Aus FotografenWiki
Version vom 29. April 2018, 13:16 Uhr von Hps (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(Abbazia/Italien 28.04.1928 - lebt in Frankreich)

Werdegang

1939 Flucht der Familie nach Lugano

1947-49 Zeichenstudium Brera, Mailand

ab 1950 als Modephotograph in Mailand selbständig, tätig für Epoca, Paris-Match, Picture Post, Life

Veröffentlichungen in Elle, Jardin des Modes, Vogue, Glamour und Harper's Bazaar

1956 Umzug nach Paris, Mitarbeiter der amerikanischen Nachrichtenagentur ''Black Star''

1959 - 1962 Mitglied bei Magnum

seit 1964 als freier Bildjournalist, Mode- und Werbephotograph in Boulogne-Billancourt bei Paris

Publikationen

Eigene Publikationen, Monographien

Eintritt frei - Strip-Tease, hg. Jean-Pierre Moulin und Yvan Dalai, Fotos: Frank Horvat, Éditions Rencontre, Lausanne 1963

Bild- oder Textbeiträge

The Family of Man, The photographic exhibition created by Edward Steichen for the Museum of Modern Art, New York 1955

Ausst.-Katalog I Mostra Internazionale Biennale de Fotografia, Venedig 20.04. – 1.05., Fotos von Werner Bischof, Rune Hassner, Fulvio Roiter, Frank Horvat, Friedrich Engesser, Lennart Olson, Michael Wolgensinger, André Thévenet, Gotthard Schuh, Toni Schneiders, Philip Giegel, Frederico Vender, Hans Hammarskiöld, Jean-Pierre Sudre, Willi Moegle, Sam Presser, Jakob Tuggener, Emil Schulthess, Leonard von Matt, Hein Engelskirchen, Edouard Boubat, Otto Steinert, H. Hajek-Halke, Sten Didrik Bellander, Izis Bidermanas, Martien Coppens, Reinhart Wolf, A. Renger-Patzsch, Robert Doisneau, Carel Blazer, Brassai, Willy Ronis, Paolo Monti, Fritz Fenzl, Eva Besnyö, Mario de Biasi, Erich Auerbach, Erich Angenendt, Rolf Winquist, Erich Hartmann, Brian Brake, Ernst Haas, Elliot Erwitt, David Seymour, Henry Cartier-Bresson, George Rodger, Jean Marquis, Marc Riboud, René Burri, Kryn Taconis, Robert Capa, Eric Lessing, Inge Morath, Eve Arnold, Cornell Capa, Dennis Stock, Burton Glinn, W. Eugene Smith, Venedig 1957

Internationales Jahrbuch der Fotografie 1958, hg. von Norman Hall und Basil Burton, Fotos von Edouard Boubat, John Bryson, Mario de Biasi, Hans Hammarskiöld, Kurt Hutton, Max Scheler, Gotthard Schuh u.v.a., Originaltitel der engl. Ausgabe „Photography Year Book“, „Photography“ Magazine, London 1957

U.S. Camera, edited by Tom Maloney, Portfolios von Brassaï, Dan Weiner, Barrett Gallagher, Andreas Feininger, Michael Wolgensinger, Robert Frank, Walker Evans, Harold Feinstein, Fotos von vielen anderen Fotografen, published by U.S. Camera Publishing Corp., New York 1957

Photokina 1966. Internationale Photo- und Kino-Ausstellung Köln, 1.-9. Oktober 1966. Bilder und Texte. World faor of photography, Cologne, 1st - 9th October, 1966. Pictures and comments. Foire mondiale de la photographie Cologne, 1 - 9 octobre 1966.Images et textes. [Redaktion L. Fritz Gruber].

Photokina 1968. Bilder und Texte.

Glanzlichter der Photographie. 30 Jahre photokina Bilderschauen. Das imaginäre Photo-Museum. Film als Kunst und Dokument. Köln, 12. bis 28. September 1980. Redaktion: L. Fritz Gruber. Christoph Heidelauf, Assistenz.

Michael Köhler und Gisela Barche (Hg.), Das Aktfoto, Ansichten vom Körper im fotografischen Zweitalter – Ästhetik, Geschichte, Ideologie, Ausstellungskatalog Münchner Stadtmuseum, Verlag C. J. Bucher, München und Luzern 1985, ISBN 3-7658-04665-5

50 Jahre moderne Farbphotographie. 50 years modern color photography. 1936-1986.

Thomas Höpker und Robert Lebeck (Hg.), Stern-Bilder, 40 Jahre Zeitgeschehen – 40 Jahre Fotojournalismus, Verlag Gruner & Jahr, Hamburg 1988, ISBN 3-570-03716-9

Willfried Baatz (Hg.), Geschichte der Fotografie, Mit einem Vorwort von L. Fritz Gruber, DuMont-Schnellkurs, Köln 1997, ISBN 3-7701-3616-0

Hans-Michael Koetzle (Hg.), Das Lexikon der Fotografen 1900 bis heute, Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachf., München o. J. (2002), ISBN 3-426-66479-8

Zeitungen, Zeitschriften

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema: Der neue Blick in der Photographie, Fotos von Franz Hubmann, Camille Pétry, Lucien Clergue, Kurt Dejmo, Walde Huth-Schmölz, Ed van der Elsken, Peter Reinstorff, Walter Siebert, Mario de Biasi, Fulvio Roiter, Frank Horvat, Kristen, Landmann, Elisabeth Niggemeyer, Andreas Feininger, Fritz Fenzl, Emil Schulthess, Martien Coppens, Hans Ahlborn u.a., Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 17 vom April 1958

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema: Eine Lanze für den Mann, Fotos von Franz Hubmann, Walter Landmann, Hans Ahlborn, Rudi Angenendt, Elisabeth Niggemeyer, Erik Schwarz (Titel), Fritz Fenzl, Rolf Pretz, Reinhart Wolf, G. Lotter, Elisabeth Becker, Jean. Ph. Charbonnier, Berndt Klyvare, L. Jahn Dietrichstein, Joan van der Keuken, Rudi Herzog, Richard Schüler, Fred Lauzensky, Gianni Berengo Gardin, Kurt Schraudenbach, Franz Ostermeier, Franz-Erwin Wagner, Dieter Bortfeldt, Wolfgang Erdmannsdorffer, Peter Fischer, Nico Jesse, Herbert List, Shiu-Ken NG, Charles Wilp, Frank Horvat, Horst H. Baumann u.a., Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 20 vom Okt. 1958

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema: Dada ist tot, es lebe Dada! Fotos von Franz Hubmann, Hans Ahlborn, Fritz Fenzl, Wolfgang Haut, Walter Siebert, Hans Jürgen Rau, Rune Hassner, Marianne Goeritz, Carel Blazer, G. Hohlweck, Georges Andrien, Peter Reinstorff, Roger, Monika von Boch, Alfredo Camisa, Rudolf Betz, Frank Horvat, Michael Friedel, Horst H. Baumann, Lucien Clergue, Elisabeth Niggemeyer, Herbert List, Mario Garubba u.a., Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 22 vom Febr. 1959

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema: Documenta der Kunst – Dokumente des Lebens, Fotos von Franz Hubmann, Frank Horvat, Andreas Feininger, Renate Bein, Wolfgang Haut, Otto Nöcker, Hein de Bouter, Werner Wünsch, Elisabeth Niggemeyer, El Lissitzky, Thomas Höpker, Chargesheimer, Baumann, Peter Reinstorff, Fritz Fenzl, Kurt Dejmo, Antonio Migliori, Anneke Himpe, Hanns Hubmann u.a., Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 24 vom Juni 1959

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema: Jedem Deutschen fehlt Berlin im Kopf; Fotos von Franz Hubmann, Frank Horvat, Wolfgang Haut, Elisabeth Niggemeyer, Nicola Sansone, Etienne Weill, Pfeil-Gebhardt, Herbert Hoffmann, Chargesheimer (Berlin-Serie), Thomas Höpker, Bert Koch; Besprechung Chargesheimers ´Romanik am Rhein´, Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 26 vom Okt.. 1959

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema: Mensch bleibt Mensch, Fotos von Chargesheimer, Franz Hubmann, Charbonnier, Henri Cartier-Bresson, Marc Riboud, Ludwig Windstosser, Horst H. Baumann, Hans Ahlborn, Fernand Rausser, Robert Doisneau, K. v. Wolkowsky-Biedau, Frank Horvat, Hubs Flöter, George Rodger, Inge Morath, Erich Auerbach, Mario Garrubba, Heinz Held, Werner Bischof, Christian Staub, Rolf Winquist, Phil. Giegel, W. Suschitzky, Rein Valme u.a., Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 27 vom Dez. 1959

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema:Tabu; Fotos von Wolfgang Schmittel, W. Suschitzky, Rudolf Dietrich, Gunther Radloff, Frank Horvat, Abisag Tüllmann, Renate Bein, Franz Hubmann, Horst Baumann, Helmut Rudolph, Michael Friedel, Kurt Blum, Bernard Larsson, Marie-Claire, Max Jacoby, Nicola Sansone, Thomas Höpker, Barbara Niggl, Wolfgang Schmittel, Chargesheimer, Klaus Meier-Ude, Walter Siebert, Bruce Davidson, Gisèle Freund, Marc Riboud, Henri Cartier-Bresson, Eve Arnold, Sabine Weiss, René Burri, Posthuma de Boer, Troeller, Otto Nöcker, Karl Breyer, Lies Wiegman, Anny Breer, Reindel, Feltrinelli u.a, Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 36 vom Juni 1961

magnum – Die Zeitschrift für das moderne Leben, Thema: Geliebter Kitsch; Fotos von William Klein (Titel), Michael Friedel, David Seymour, Wolfgang Schmittel, Sabine Weiss, Hans Haacke, Henri Cartier-Bresson, Hannes Betzler, Horst Baumann, Heinz Finke, Frank Horvat, Abisag Tüllmann, Karlheinz Bauer, Franz Hubmann, Georg Lotter, Leonard Freed, Horst Trebor, Dennis Stock, Karl Item, Thomas Höpker, Bernard Larsson, Max Scheler, Usellini, Günter Schleder, Günter Radloff, Klaus Meier-Ude u.a., Verlag M. DuMont Schauberg, Köln, Heft Nr. 37 vom Aug. 1961

FAZ-Magazin, darin: Der wahre Schein - Wie Frank Horvat Frauen porträtiert, FAZ, Frankfurt/Main, Heft 186 vom 23.09.1983

Locher-Kalender 1998

2018 Photonews 3/18, Interview mit Frank Horvat, „Gute Fotografie ist oft wie ein Gedicht“

Quelle

Michael Köhler und Gisela Barche (Hg.), Das Aktfoto, Ansichten vom Körper im fotografischen Zweitalter – Ästhetik, Geschichte, Ideologie, Ausstellungskatalog Münchner Stadtmuseum, Verlag C. J. Bucher, München und Luzern 1985, ISBN 3-7658-04665-5

Weitere Informationen

Frank Horvat in Wikipedia