Rolf Ambor

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

( Hamburg 1935 - )

Werdegang

Ambor begann seine berufliche Laufbahn im Jahre 1959 mit einem Foto von Harry Belafonte für das Cover des stern, das deutsche Äquivalent zum amerikanischen Life Magazine. Er arbeitete viele Jahre für deutsche Plattenfirmen, Film- und TV-Stills, besuchte Jazz-Konzerte und -Aufführungen im Hamburg der 1960er und 1970er Jahre.

Ab 1980 war er Fotojournalist bei Bild, spezialisiert auf die Bereiche Menschen und Politik.

Das umfangreiche Farb- und Schwarzweiß-Archiv enthält wichtiges Material vor allem über die US-amerikanischen Jazz-, Blues- sowie Rock- und Pop-Szene der Zeit.

Literatur

Rolf Ambor, Ella – Ins Bild gebracht, Verlag Rolf Müller, Hamburg 1961

Wolfgang Jakubek, Menschen, Marken und Marotten, Fotos: Rolf Ambor u. a., o. O., Deutsche Post Philatelie, 2000

Quelle

http://ctsimages.com/ambor.htm

Sammlung Walter G. Müller