Richard Fischer II

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotograf

Lebensdaten

Richard Fischer wurde 1951 in Manila, Philippinen, als Sohn deutscher Eltern geboren. Er lebt und arbeitet in Nègrepelisse, Südfrankreich.

Werdegang

Richard Fischer besuchte in Manila die Deutsche Schule das das De La Salle College/University.

Fischer zog 1963 nach Deutschland und besuchte ein Herrmann Lietz-Internat. In Calw war er Schüler der Spöhrer-Schule (Höhere Handelschule/Bundesfachschule für Betriebswirtschaft) und ist Absolvent der Heidelberg Business School. Danach studierte er Fotografie an der Mannheimer Kunstakademie und in München (Master-Abschluss). Richard Fischer eröffnete 1978 in Hamburg ein eigenes Fotostudio, 1982 zog er um nach Kraichgau und arbeitete dort als Werbefotograf.. Er wirkte außerdem an internationalen Filmproduktionen mit.

Werke/Fotobände (Auswahl)

  • 2015 Flowers, Editionpanorama, Mannheim, ISBN 978-3-89823-508-2
  • 2018 A Tribute to Flowers – Plants under Pressure, teNeues, Kempen/Niederrhein, ISBN-10: 3961711070, ISBN-13: 978-3961711079

Ausstellungen (Auswahl)

  • 2014 Im Namen der Blume, Winzermuseum Rauenberg
  • 2015 Im Namen der Blume, Palais Hirsch. Schwetzingen

Literatur (Auswahl)

  • 1995 BFF Jahrbuch, Stuttgart
  • 1999 Ausst.Kat. ZeitBlicke, BFF, Stuttgart

Weitere Informationen

Internetseite des Fotografen


Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar, http://richardfischer.org/cv und Südd. Zeitung, 07.04.18/http://buecher-teneues.de/a-tribute-to-flowers-plants-under-pressure/