Martin Claßen

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Photograph

Lebensdaten

(geb. in Köln 1959 lebt in Köln)

Werdegang

auch: Classen

1982-87 Studium Photographie FH Köln bei Arno Jansen, Meisterschüler

ab 1984 Ausstellungstätigkeit, Gründung der Galerie Lichtraum

danach dort freischaffend tätig

1984 Kurzfilm „Taciti rumori“, Florenz

1987 Photo-Ankäufe durch das Museum Ludwig, Köln

1992 Berufung in die Deutsche Gesellschaft für Photographie (DGPh)

zeitweise Zusammenarbeit mit Michael Vorfeld

Ausstellungen

„Gegensätze“ i. R. der Kölner photokina 1984

1985 „Von vier aus“, Simultanhalle Köln

1986 „Architektur der 50er Jahre in Köln“, Köln. Stadtmuseum

1988 „Années“, Centre Pompidou, Paris

1989 „Verlorene Stätten“, Italienphotographien, Photoinstallation in der Kirchenruine Alt St. Alban, Köln

1994 „Im Licht der Nacht“, Venedig-Photographien, Museum Ludwig, Köln

1997 „Catacombe die Cappuccini Palermo“, Atelier im Klapperhof, Köln

1998 „Palermo-Portraits“, Atelier im Klapperhof, Köln

1999 „Ausgewählte Photographien“, Galerie J. Blüher, Köln

2001 „Stilleben“, Galerie Cuber, Köln

Publikationen

Architektur der 50er Jahre in Köln, Bachem Verlag, Köln 1986

Gartenkunst in Europa, Benedikt Taschen Verlag, Köln 1990

Dresdner Villen, Benedikt Taschen Verlag 1991

Ausst.-Kat. Architektur Fotografie, Neuss, Alte Post, Neuss 1994

Karl Josef Bollenbeck (Red.), Glaube und Raum - Neue Kirchen im Rheinland 1945-1995, Fotos von Harald Blondiau, Martin Claßen und Harald Oppermann, ferner 1 Foto von Karl Hugo Schmölz, 124 Seiten, hg. vom Erzbistum Köln 1995

Karl Josef Bollenbeck (Bearb.), Neue Kirchen im Erzbistum Köln 1955-1995, Fotos von Harald Blondiau, Martin Claßen und Harald Oppermann, hg. vom Erzbistum Köln, 2 Bände, Köln 1995

Dr. Susanne Lange (Hg.), Güterbahnhof Köln Gereon, Photographien 1987, Martin Claßen, Martin Randenrath, Photogr. Sammlung/SK Stiftung Kultur, Köln 2001, ISBN 3-9807956-0-8

Karl Josef Bollenbeck/Walter Wiemeler, Schwebende Decken, Fotos von Martin Claßen (7), Heinz Mack (2), Harald Oppermann (3) u.a., Text- und Bildbearbeitung: Dirk Morla, Verlag Müller + Busmann KG, Wuppertal 2006

Stadt-Bild-Köln, Fotografien von 1880 bis heute, Steidl u. SK-Stiftung Kultur/Photogr.Sammlg., zusammengestellt von Wolfgang Vollmer, Köln 2007

Joachim Blüher (Hg.), Villa Massimo, Deutsche Akademie Rom, Photographien von Martin Claßen, Rom 2009, ISBN 978-3-00-030017-2


Werner Schäfke/Roman Heuberger (Hg.), Köln und seine Fotobücher, Fotografie in Köln, aus Köln, für Köln im Fotobuch von 1853 bis 2010, mit Beiträgen von Wolfgang Vollmer und Eusebius Wirdeier, Emons Verlag, Köln 2010, ISBN 978-3-89705-790-6

Reinhard Matz und Wolfgang Vollmer (Hg.), Köln nach dem Krieg – Leben, Kultur, Stadt 1950-1990, Greven Verlag, Köln 2014, ISBN 978-3-7743-0628-8

Quelle

Werner Schäfke/Roman Heuberger (Hg.), Köln und seine Fotobücher, Fotografie in Köln, aus Köln, für Köln im Fotobuch von 1853 bis 2010, mit Beiträgen von Wolfgang Vollmer und Eusebius Wirdeier, Emons Verlag, Köln 2010, ISBN 978-3-89705-790-6