Krimhild Becker

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Künstlerin

Lebensdaten

(Bonn 29.12.1940 bis 10.07.2011 Köln)

Werdegang

1960-65 Studium Malerei WKS Köln, ab 1971 photographische Arbeiten

Literatur

Ausst.Kat. Zweiter Deutscher Photopreis '91, Stuttgart 1991

Krimhild Becker, EXIT - Räume mit Fotografie, Museum Schloss Morsbroich, Leverkusen 1992

Krimhild Becker, Blendung - Räume mit Fotografie, Kunstraum Fuhrwerkswaage, Köln 1996

Ausst.Kat. Fotografie als Geste, Schwerin 1997

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar