Kolpa Abda

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Künstler

Lebensdaten

Sulaymania / Irak 1962 - )

Werdegang

1987 Flucht aus dem Irak, ab 1989 in Deutschland, 1992-95 freie Kunstschule Stuttgart, 1996-2000 Akademie Stuttgart

Literatur

Ausst.Kat. Moving Pictures, Fotografie und Film in der zeitgenössischen Kunst, Foto-Triennale Esslingen 2001.

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar