Karl Albrecht

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Werdegang

“Dr. ..., früher Geschäftsführer des Reichsverbandes der Deutschen Fotografischen Industrie sowie der Wirtschaftsgruppe Feinmechanik und Optik in Berlin, war seit 1945 Gutachter beim bayerischen und beim württemberg-badischen Wirtschaftsministerium sowie beim amerikanischen Hauptquartier Frankfurt in Fragen des Wiederaufbaus der fototechnischen, optischen und feinmechanischen Industrie. 1946 Leiter der Landesstelle Feinmechanik und Optik beim bayerischen Wirtschaftsministerium, ab 1947 Leiter der Forschungsstelle für Wirtschaftsaufbau beim Wirtschaftsministerium von Württemberg- Hohenzollern, Tübingen, 1948 zugleich Vorsitz des deutschen Koordinierungsausschusses für die Marshall- Plan-Arbeiten der Länder der französischen Zone.”

Literatur

Foto-Spiegel 2.1948.14.26.

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar