Isidor Deutsch

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arzt, Amateur

Lebensdaten

geb. 13.01.1861 in Zempelburg/Polen

Werdegang

Im ausgehenden 19./beginnenden 20. Jh. im Umkreis der Kunstphotographie-Bewegung tätig

seit Juli 1895 als praktischer Arzt, Chirurg und Frauenarzt in München gemeldet

1911 Bürger- und Heimatrecht des Königreichs Bayern

Mitglied im Klub der Amateur-Photographen München e.V.

Literatur

Tatjana Neef (Hg.), Unbelichtet – unexposed, Münchner Fotografen im Exil, erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Jüdischen Museum München, Kehrer Verlag, Heidelberg 2010, ISBN 978-3-86828-130-9

Quelle

Tatjana Neef (Hg.), Unbelichtet – unexposed, Münchner Fotografen im Exil, erschienen anlässlich der gleichnamigen Ausstellung im Jüdischen Museum München, Kehrer Verlag, Heidelberg 2010, ISBN 978-3-86828-130-9