Carlheinz Albrand

Aus FotografenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Journalist

Lebensdaten

nicht bekannt

Werdegang

“..., Verfasser der Bücher “Foto-Humor” und “Knöpfels Abenteuer mit der Kamera”

lebt am Chiemsee als Mitarbeiter des Heering-Verlags

Literatur

Foto-Spiegel 1.1947.1.24

C. Albrand, Eine Rolleiflex fiel vom Himmel, Text über Ulrich Hallmann, in: Photo-Magazin, 3. Jahrgang, Heft 10/1951, S. 46

Quelle

Prof. Dr. Rolf Sachsse, HBK Saar